Willkommen > Waldheim 2013

Waldheim 2013












Wir stellen jedes Jahr die zwei Wochen unserer Ferienfreizeit unter ein gemeinsames Motto. Das Motto soll zum Einen den Kinder Raum zum Verkleiden, Ausprobieren, Kennenlernen und Spielen geben. Zum Anderen wollen wir mit den Kindern aber auch ein Thema oder eine Fragestellung, die wir wichtig finden, etwas näher untersuchen. In diesem Jahr war unser Motto „Wald“.

Wir haben dieses Motto gewählt, weil wir festgestellt haben, dass wir zwar seit Jahren mit den Kindern ganz viel im Wald um die Blausteiner Kreuzkirche unterwegs sind und dass neben dem Waldheimgelände der Wald gewissermaßen unser zweiter Spielplatz ist. Aber bisher hatten wir den Wald immer als gegeben und selbstverständlich verstanden, richtig beschäftigt haben wir uns mit ihm nie. Das wollten wir dieses Jahr nun ändern, deshalb wurde „Wald“ zu unserem Motto.

Wir Mitarbeiter haben uns dann während der Vorbereitung zum Waldheim intensiv mit dem Wald, mit seinen Bewohnern, seinen Problemen und seiner Bedeutung beschäftigt. Dabei ist unter anderem folgender Ideensammlung entstanden, aus dem wir viele Ideen für Aktivitäten während des Waldheims abgeleitet haben:

Natur gewinnt die Stadt zurück
was essen wir
man kann auch in der Natur sehr Schönes erleben
Tierwelt
Selbstfindung
Materialien
einfache Kulisse, aus der man viel machen könnte
Pflanzen, Bäume, Blätter
hat auch eine düstere Seite
entdecken
Hütten & Höhlen
Tonmonster an die Bäume hängen
Baumstumpfsitzgruppe
Wald besser kennenlernen um ihn auch zu schützen
der Wald ist da, aber richtig beschäftigen tun wir uns nicht mit ihm
Dorf im Wald aufbauen